Startseite
Hauptmenü
Startseite
Der Verein
1. + 2. Mannschaft
Alte Herren (AH)
Jugend
Sparte Frauenturnen
Sponsoren
Sportanlage
TSV Förderverein
TSV-Treff
Vorstand
Vereinsgeschichte
Interaktiv
Bildergalerie
Web Links
Suche
Kontakt
Impressum
Newsflash

Nächste Vorstandssitzung:
Montag, 26. Juni 2017
18:30 Uhr im TSV-Treff

 
Neues vom TSV
Neue Homepage: .
Ab 01.07.2017 ist die Hompage unter der neuen Adresse erreichbar:  www.tsvsotzweiler.de

.

Facebook-Seite:
  Anbei der direkte Link:  TSV Facebook-Seite
.

Neuverpflichtungen:
  Alle Infos finden Sie unter:   >> weiter...


weiter …
 
1. + 2. Mannschaft: Ligaergebnisse / Tabelle
 1. Mannschaft:. Kreisliga A Schaumberg   /   2. Mannschaft:. Kreisliga B Schaumb.-Weiselb.
 
1. + 2. Mannschaft: Vorschau / Rückblick

Die nächsten Spiele:
.
Sommerpause!  Die neue Saison 2017/18 beginnt Anfang August!

.
Die letzten Spiele:
.
So, 21.05.17 - 30. Spieltag: 
1. Mannschaft:
 .
TSV Sotzweiler/Bergweiler - SG Furschweiler/Hofeld 2  14:0 (7:0)
Tore:  1:0 (3.) Christian Scheid, 2:0 (4.) Tim Ritter, 3:0 (7.) + 4:0 (9.) Julian Linnenbach, 5:0 (35.) + 6:0 (38.) Yannik Scheid, 7:0 (40.) Peter Junker, HZ, 8:0 (47.) + 9:0 (56.) Dennis Schmitt, 10:0 (63.) Tobias Kolz (Foulelfm.), 11:0 (75.) Moritz Paul, 12:0 (77.) + 13:0 (82.) + 14:0 (84.) Jan Olbirch.
Aufstellung:  Tobias Kolz - Dominik Müller (C), Moritz Paul, Vincent Klees - Tim Ritter, Christian Scheid, Florian Schröder, Peter Junker (Tr), Yannik Scheid (Co) - Dennis Schmitt, Julian Linnenbach
und die edlen Thomas Schmitt, Jan Olbrich, Tobias Krämer, Maximilian Perius.
Schiedsrichter:  Theo Müller.
Kommentar:  Zum letzten Saisonspiel begrüßten wir die SG Furschweiler 2 im Mühlwiestadion. Dafür, dass die SGler angetreten waren, durften sie nach der Partie ein wenig den Saisonabschluss mit uns feiern. Bei Freibier und Schwenker ließ man das Fussballjahr feucht (eher nass) und fröhlich Revue passieren. Beim Feiern bekamen nicht wenige vom goldenen Gerstensaft viel ab. So etwas nennt man dann Bierduschen.
Trainer Peter Junker und Co-Trainer Yannik Scheid bedanken sich zusammen mit den Aktiven bei den Fans des TSV für ihre Unterstützung über die Saison hinweg.
Glückwünsche aus Sotzweiler und Bergweiler gehen nach Gonig und Oberthal an die SG für den Gewinn der Meisterschaft und nach Überroth für das Erreichen der Relegation. Die Relegation bietet dem Vizemeister die Möglichkeit doch noch in die Bezirksliga aufzusteigen.

weiter …
 
Alte Herren (AH)
.
Die letzten Spiele:
.
Mi., 05.04.17:  AH Sotzweiler/Hasborn - AH Heusweiler  2:5 (1:2)
Tore:  0:1 (8.), 1:1 (18.) Marco Koltes, 1:2 (26.), 1:3 (38.), 2:3 (50.) Uli Ames, 2:4 (67.), 2:5 (70.+6).
Aufstellung:  Christian Dörr - Timo Ludwig, Carlo Neis, Marco Koltes - Frank Ludwig, Uli Ames, Sandro Müller, Bilal Gören, Johannes Bohlen - Horst Wagner, Christoph Jäckel
und Lars Cieslak, Andre Merker, Bastian Alt, Timo Noss.
Schiedsrichter: Dr. Franz Eckert.
Kommentar:  Holpriger Saisonauftakt - Der erste Gegner im ersten Spiel des Jahres hieß AH Heusweiler. Im Sotzweiler Mühlwiesstadion begannen beide Manschaften offensiv, erspielten sich auf dem holprigen Rasen eine Menge Chancen, von denen die Gäste bis zur Pause eine mehr verwerteten, als die SGler aus Sotzweiler-Bergweiler und Hasborn.
In der 2. Halbzeit musste umgestellt werden. Timo Ludwig rückte, nach verletzungsbedingter Auswechselung von Defensivchef Carlo Neis, ins Abwehrzentrum, wo er wesentlich besser aufgehoben war als auf der Außenposition. Carlos Ausfall hatte die positive Wirkung, dass hinten nun aufgepasst wurde. Man ließ nicht mehr viel zu. Leider ging nach vorne auch nichts mehr. Gegen Ende waren die Schaumberger auf der vergeblichen Suche nach der verlorenen Kondition. Die eingespielteren Heusweiler kamen so noch zu 2 Tore.
.

weiter …
 
Jugend
Kontakt:  Dirk Wagner, Jugendleiter TSV Sotzweiler/Bergweiler
Tel.: 06853-854956 / Handy: 0177-7100066  / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

.

Trainer und Betreuer gesucht:
Der TSV Sotzweiler-Bergweiler ist noch auf der Suche nach engagierten Trainern/Betreuern für seine Kinder-/Jugendmannschaften. Wer Interesse oder Fragen dazu hat, kann sich gerne an unseren Jugendleiter Dirk Wagner melden (Kontaktdaten siehe oben).

.
G-Jugend:
Die G-Jugend des TSV Sotzweiler-Bergweiler trainiert ab sofort mittwochs ab 17:30 Uhr auf dem Sportplatz in Sotzweiler. Unsere Truppe ist noch auf der Suche nach Verstärkungen.
Wenn Du zwischen 2010 und 2012 geboren bist und Lust auf Fußball hast, schnapp dir deine Eltern und komm einfach mal bei uns im Training vorbei.
.
.

Die letzten Spiele:
.
Sa, 14.01.17: 
Am Samstag war der TSV Sotzweiler-Bergweiler Gastgeber für eine G- und 2 F-Jgd Spielrunden in der Heldenrechhalle.
Von 9:30 - 15:30 Uhr sahen die Zuschauer, Eltern und Fans spannende und faire Spiele.
Am frühen morgen trat unsere G-Jgd gegen die Mannschaften des SC Alsweiler, der SG Theeltal, des VfB Theley und des VfL  Primstal an.
Unsere Jungs und Mädels waren in "ihrer" Halle hochmotiviert und zeigten sich spielerisch von ihrer besten Seite. Aus einer sicheren Abwehr heraus konnten sich die Kleinsten unseres Vereins mit schönen Kombinationen immer wieder Chancen erarbeiten und schöne Tore erzielen.
4 Spiele, 4 Siege, 10:0 Tore lautet die abschließende Bilanz. Eine super Leistung aller Spieler!!!
Ab 12 Uhr folgten dann zwei Spielrunden der F-Jgd.
Die SG Theeltal, bei der unsere Kids als Gastspieler auflaufen, traf hier in der ersten Runde mit den SF Tholey, dem FV Eppelborn 1, dem VfB Hüttigweiler 1 und dem SC Alsweiler auf starke Kontrahenten und lieferte sehr beachtliche Ergebnisse ab.
Auch die 2. Mannschaft der SG Theeltal, die abschließend auf die Mannschaften FV Eppelborn 2, VfB Hüttigweiler 2, JSG Saarpfalz und SV Scheuern traf, konnte spielerisch und kämpferisch voll überzeugen.
Eine prima Vorstellung aller eingesetzten Spieler!
Der TSV Sotzweiler-Bergweiler bedankt sich bei allen Helfern und den teilnehmenden Mannschaften für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
.
So, 08.01.17:
D-Jugend:  SG Theeltal
Die D2 der SG trat zum ersten Hallenspieltag am 08.01. in Alsweiler an.
Die Jungs setzten das im Training geübte perfekt um. Die Abwehr stand stabil und im Spiel nach vorne ließ man den Ball sehr gut laufen.
Zwei Siege und 2 Unentschieden sprangen am Ende heraus.
.
weiter …